So senken Sie die Flottenkosten! 5 Bereiche, die Sie durch ein gutes Flottenmanagement optimieren

Haben Sie eine Idee, wie Sie Flottenkosten bei Ihrer Firma noch reduzieren können? Mit einem modernen Flottenmanagementsystem können Sie mühelos viel Geld sparen! Dank des Systems können Sie die Effizienz Ihrer Fahrer sowie der gesamten Flotte steigern und viele unnötige Kosten einfach vermeiden. Welche Kosten können Sie jedoch dank dem Flottenmanagementsystem senken? Wir nennen heute fünf Bereiche, in den ein gut durchdachtes Management hohe Ersparnisse bringen kann.

  1. Kraftstoffkosten

Ihre Fahrzeuge werden weniger Kraftstoff vor allem durch Streckenoptimierung und verbesserte Disposition verbrauchen. Dank des Flottenmanagementsystems werden Sie außerdem den Fahrstil Ihrer Mitarbeiter kennen lernen, so dass Sie einfach auch die Fahrzeuggeschwindigkeit sowie Leerlaufzeiten reduzieren können. Mithilfe einer integrierten Kraftstoffkarte werden Sie dagegen nicht nur den Kraftstoffverbrauch, sondern auch -rechnungen problemlos kontrollieren.

  1. Personalkosten

Dank der verbesserten Streckeneffizienz und Disposition werden Sie Überstunden der Mitarbeiter vermeiden. Sie können die Arbeitszeit Ihrer Fahrer besser planen sowie auch die tatsächliche geleisteten Arbeits- und Betriebsstunden aller Fahrzeuge erkennen. Auch unerlaubte Privatfahrten sind leicht einzuschränken.

  1. Fahrzeugausfälle

Ihre Fahrzeuge können wegen Zeitverlusten unterwegs sowie auch Pannen und Unfällen ausfallen. Unfällen können Sie nicht vorausschauen, dank regelmäßigen Wartungen und Fahrzeuginstandsetzungen können Sie jedoch die Fahrzeugpannen reduzieren. Dank integrierter Diagnose-Software verpassen Sie keine Wartungen und Inspektionen und vermeiden unnötige Reparaturkosten.

  1. Vorzeitiger Fahrzeugverschleiß

Fahrzeugverschleiß betrifft früher oder später alle Fahrzeuge. Mithilfe eines Flottenmanagementsystems, durch Streckenoptimierung sowie regelmäßige Reparaturen und Wartungen werden Sie den Verschleiß Ihrer Fahrzeuge verringen. Wenn Ihr System mit der Diagnose-Software ausgestattet ist, können Sie auch über den Kilometerstand sowie die Betriebsstunden jedes einzelnen Fahrzeugs automatisch über die Wartungsbedürfnisse informiert werden.

  1. Bußgelder und Versicherungsprämien

Durch den Einblick in das Fahrverhalten Ihrer Mitarbeiter können Sie zur Verbesserung ihres Fahrstils beitragen. Vorschriftsmäßige Geschwindigkeit und weniger Unfälle führen zu weniger Bußgeldern und ähnlichen. Indem Sie Ihre Risiken durch ein gutes Flottenmanagement reduzieren, können Sie potenziell auch die von Ihrem Unternehmen gezahlten Versicherungsprämien senken.

Durch moderne Flottenlösungen können Sie alle Betriebskosten im Blick haben. Mithilfe eines Flottenmanagementsystems ist sowohl die Erhöhung der Arbeiter- und Flottenproduktivität als auch Reduzierung oder sogar Vermeidung von weiteren Kosten einfach kinderleicht! Überzeugen Sie sich selbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *