Große Ersparnis für Landwirte durch die Landmaschinenüberwachung

In der Landwirtschaft, in den privaten Bauernhöfen sowie großen Landwirtschaftsfirmen, sucht man wie in jedem Unternehmen nach Sparmöglichkeiten und wirksamen Schutzlösungen. Man will doch sowohl Kosten des Ackerbaus möglichst minimieren als auch Sicherheit der Arbeiter und Landmaschinen steigern. Beides kann man kinderleicht mithilfe eines modernen GPS-Überwachungssystems erreichen. Dank der Optimierung von Feldarbeitern und Maschinenbetrieb spart man außerdem viel Zeit, die in der Landwirtschaft genauso wertvoll wie Geld ist.

tractor-1555288_1280

Überwachung von Feldarbeiten…

Mit einem Überwachungssystem können Sie per Computer oder ein Mobilgerät Feldarbeiten kontrollieren. Das Wichtigste ist, dass Sie genaue Karten von Kulturpflanzen hochladen, um alle dort geplanten Arbeiten bestimmen zu können. Sie bekommen dadurch die Möglichkeit, Zeit und Dauer jeder ausgeführten Arbeit zu überwachen und sie auf Effizienz zu prüfen. Sie können aber nicht nur die schon geendeten, sondern auch gerade durchführten Feldarbeiten kontrollieren. Sie können sich auch über ungeplante Arbeiten informieren lassen.

Mit dem Überwachungssystem bekommen Sie dazu noch ein spezielles Werkzeug, dass schnell und einfach eingesetzte agrotechnische Maßnahmen bewerten und dann ihre Kosten berechnen lässt.

… Landmaschinen…

Da Sie die Karten mit Ackergrenzen umsetzen können, kann das System Ihnen alle ungeplanten Maschinenverlagerungen mitteilen und im Fall eines Diebstahlversuches lässt es Sie z.B. die Kraftstoffzufuhr stoppen. Das Überwachungssystem lässt Sie aber nicht nur die Landmaschinen vor Diebstahl schützen, sondern auch den Betrieb und ihre Effizienz überwachen. Es sammelt nämlich solche Informationen wie:

  • aktueller Zustand und Einsatzort der Maschine,
  • Standzeiten,
  • Motostunden,
  • Motordrehzahl,
  • Benzinverbrauch und -stand.

Auch der technische Zustand einer Maschine kann in solch einem System geprüft werden, wodurch Sie die Wartungsarbeiten rechtzeitig durchführen und einfach früh genug planen können.

… und Maschinenbetreiber

Ein Landmaschinenüberwachungssystem kann mit einem Betreiberidentifizierungssystem ergänzt werden. Dies ermöglicht Ihnen schnell zu prüfen, wann und von wem eine bestimmte Maschine betrieben worden ist. Das System speichert zudem Informationen über die Arbeitszeit aller Ihrer Betreiber und lässt sehr genaue und zugleich leicht verständliche Berichte mit der Arbeitszeitberechnung generieren. Sie können demzufolge die Arbeitseffizienz überwachen und verbessern, problemlos Löhne für Ihre Arbeiter berechnen sowie einen glaubhaften Nachweis für den Finanzamt haben.

combine-harvester-702413_1280

Ein optimales Management von Maschinen und Arbeitskräften, das Sie dank der Landmaschinenüberwachung erreichen, steigert die Produktivität und dadurch die Einnahme eines Bauernhofes bzw. Landwirtschaftsunternehmens. In vielen Bereichen lassen die Überwachungslösungen viel Geld sparen, das Sie z.B. in neue Landmaschinen oder andere agrotechnische Lösungen investieren können.

Optimieren Sie die Bewirtschaftung Ihrer landwirtschaftlichen Flächen mit Telematik-Lösungen von TrackEasy und überzeugen Sie sich selbst davon, dass sie wesentlich einfacher sein kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *