Erhöhen Sie die Fahrersicherheit durch ein Flottenmanagementsystem!

Dank eines Flottenmanagementsystems können Sie den Kraftstoffverbrauch reduzieren sowie die Effizienz Ihrer Flotte steigern. Sie wissen punktgenau, wo sich Ihre Fahrzeuge befinden. Hier stellen wir für Sie einige Systemfunktionen zusammen, die die Fahrersicherheit erhöhen!

fahrtenbuch-background

Geschwindigkeit einsehen!

Die meisten der derzeitigen Flottenmanagementsysteme liefern in Echtzeit sehr genaue Geschwindigkeitsangaben zu jedem Fahrzeug und ermöglichen tägliche sowie wöchentliche Berichte. Sie können aber auch über Geschwindigkeitsüberschreitungen benachrichtigen, so dass der Flottenleiter sofort weißt, wenn ein Fahrer eine festgelegte Obergrenze übertritt.

Fahrstil unter Kontrolle

Neben Warnungen und Berichten über eine zu hohe Fahrzeuggeschwindigkeit geben die modernen Trackingsysteme auch einen Einblick über den Fahrstil Ihrer Fahrer.

Mit einem Sicherheits-Dashboard bekommen Sie wirklich genaue Statistiken über aggressives Fahren sowie andere Verstöße. Ihre Mitarbeiter werden auf dieser Grundlage durch das System bewertet und mit einem Sicherheitsscore versehen.

Dank einer ständigen Übersicht des Fahrstils geht das schlechte Fahrverhalten schnell zurück. Ihre Fahrer werden hierdurch vorsichtiger, sicherer und dazu auch energiesparender fahren!

Hilfe bei Notsituationen

Auch in Notsituationen sind Ihre Fahrer dank dem Flottenmanagementsystem nicht alleine! Sie können nämlich in den Fahrzeugen spezielle Panikknöpfe einbauen und dadurch direkt vom Fahrer über gefährliche Situationen informiert werden. Da Sie zudem aktuelle Positionen Ihrer Fahrzeuge einsehen können, können Sie schnell und wirksam auf alle Notfälle reagieren und entsprechende Maßnahmen treffen.

Durch das Flottenmanagementsystem stärken Sie die Sicherheit Ihrer Fahrer und Fahrzeuge und können schnell auf Verstöße sowie verschiedene Notsituationen reagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *