Kategorie-Archiv: MEHR SICHERHEIT

Erhöhen Sie die Fahrersicherheit durch ein Flottenmanagementsystem!

Dank eines Flottenmanagementsystems können Sie den Kraftstoffverbrauch reduzieren sowie die Effizienz Ihrer Flotte steigern. Sie wissen punktgenau, wo sich Ihre Fahrzeuge befinden. Hier stellen wir für Sie einige Systemfunktionen zusammen, die die Fahrersicherheit erhöhen!

fahrtenbuch-background

Erhöhen Sie die Fahrersicherheit durch ein Flottenmanagementsystem! weiterlesen

Mehr Sicherheit und Transparenz mit GPS-Personentrackern

Manchmal kommt es zu Situationen, wenn Sie jemandem nicht finden können und Sie allen Grund haben, sich Sorgen um diese Person zu machen. Manchmal geht es um Ihre ältere Mutter, die schon einmal den Weg nach Hause vergessen hat, oder Ihr kleines Kind, das alleine von der Schule nach Hause geht und schon vor einer Stunde zurückkommen sollte. Es kann aber auch um Ihre Mitarbeiter gehen, die mobil sind oder regelmäßig dienstlich ins Ausland fahren. In allen diesen Fällen können Sie sich einfach nicht auf unprofessionelle Ortungssysteme für Handys mit einer Fehlergrenze von sogar +/- 6km verlassen. Hier handelt es sich doch um die Sicherheit Ihrer Verwandte und Mitarbeiter! Wir empfehlen Ihnen, ein GPS-System zur Personenortung zu kaufen!

human-874979_1920

Mehr Sicherheit und Transparenz mit GPS-Personentrackern weiterlesen

Gewichtssensoren – geringe Investitionskosten, hohes Nutzen

Beim Gütertransport ist Ihre Firme dem Verkehrsrecht gemäß für eine beförderungssichere Verladung des Gutes verantwortlich. Dies bedeutet aber nicht nur eine professionelle Ladungssicherung. Sie müssen auch das Gesamtgewicht des leeren Fahrzeuges, aller Güter wie auch der Tankfüllung und des Fahrers beachten, damit das zulässige Höchstgewicht, das in den Fahrzeugpapieren Ihres Lkws bestimmt ist, nicht überschritten wird. Dabei werden Ihnen spezielle Gewichtssensoren helfen.

cargo-truck-1482307_1280

Gewichtssensoren – geringe Investitionskosten, hohes Nutzen weiterlesen

Sichere Containerladungen dank der 24-Stunden-Überwachung

Beim Containertransport muss man nicht nur über ein entsprechendes Know-How über Verladung oder Warensicherung verfügen, sondern auch verschiedene Logistikprozesse im Griff haben. Mit Containern kann man nämlich weltweit Güter im See-, Straßen- sowie Bahnverkehr befördern und ohne ein effektives Management ist es schwer, Verluste wegen Routenabweichungen, Diebstähle, Lieferverzögerungen oder abgelaufene Mietzeiten zu vermeiden. Mit einem GPS-System zur Containerortung und -überwachung muss man keine Listen mehr selbst führen. Alles wird automatisch dank dem System und einem GPS-Tracker im Archiv gespeichert.

kontenery

Sichere Containerladungen dank der 24-Stunden-Überwachung weiterlesen

Sicherheit verdoppelt – GPS-Tracker für Auflieger

Lkw-Ladungsdiebstähle auf Grund von seinen wertvollen Ladungen wie z.B. Elektroartikel, Maschinen oder sogar Lebensmittel, die in dem Aufliegern befördet werden, gehören laut den Berichten von Polizeiexperten zu den besonders diebstahlgefährdten Transporten. Je mehr Auflieger an eine Zugmaschine angekoppelt wird, desto größer die Gefahr ist, dass sie zum Ziel von Kriminellen werden. Ein GPS-Sender, der in der Zugmaschine montiert wird, kann in solchen Fällen nicht genügen. In der Nacht auf den Autobahnparkplätzen, während die Fahrer sich in seinen Schalfkabinen befinden, brechen die Dieben die Türen der Auflieger ein oder stehlen sie sogar die ganzen Anhänger und verschwinden mit der Fracht in wenigen Stunden spurlos. Das Ortungssystem, das der Überwachung vom Lkw gewidmet ist, wird den Diebstahl nicht registrieren. Eine praktische Ergänzung jedes Fahrzeugortungssystem scheint deswegen Tracker für Auflieger und Anhänger zu sein.

naczepa

Sicherheit verdoppelt – GPS-Tracker für Auflieger weiterlesen

Wirksamer Schutz gegen Kraftstoffdiebstahl – Sensor mit Alarmfunktion

Die Anzahl der Kraftstoffdiebstähle steigt von Jahr zu Jahr. Das Portal www.verkehrsrundschau.de alarmiert, die Diebstahlanzahl sei seit 2009 nur in Sachsen-Anhalt und Brandenburg um 61,5-68,4% gestiegen. In den anderen Bundesländern habe sich die Zahl mehr als verdoppelt.

Bestimmt sollte man aber auch eine hohe Dunkelziffer in Betracht ziehen, weil viele Unternehmen die Treibstoffdiebstähle weder bei der Polizei noch bei der Versicherung gemeldet haben. BAG schätzt zudem, dass die Kraftstoffdiebstähle zusammen mit Ladung- und Fahrzeugdiebstählen pro Jahr rund 300 Millionen Euro Schaden verursachen. Nur in 5 Minuten können nämlich sogar 600 Liter Kraftstoff gestohlen werden. Können sich Transportfirmen wirksam vor einem Diebstahl des Treibstoffes schützen? Ja! Sie sollten in allen ihren Fahrzeugen spezielle Alarmsysteme an Tanks montieren lassen!

Wirksamer Schutz gegen Kraftstoffdiebstahl – Sensor mit Alarmfunktion weiterlesen